KOOPERATIONEN: Christine Nicolay, Dipl.Bildhauerin und Kulturpädagogin

In meiner über 20 jährigen Tätigkeit als Dipl. Bildhauerin und Kulturpädagogin habe ich viele Erfahrungen gesammelt.

Sehr wertvoll ist es für mich, wenn ich mich mit Menschen künstlerisch auf den Weg machen kann, wir zusammen neue Erfahrungen sammeln und ins Gestalten kommen.

Bei meiner Arbeit als Kulturpädagogin begegnen mir immer wieder Menschen, die sagen:

„ Ach hätte ich von dieser Möglichkeit gehört, dann hätte ich so gerne das Grabmal für meinen lieben verstorbenen Angehörigen selbst gestaltet.“

Da ich kein herkömmlicher Steinmetzbetrieb bin und es mir wichtig ist, diese Art der Trauerbewältigung bekannt zu machen, möchte ich Ihnen meine Gabmalgestaltung als Trauerbegleitung vorstellen.

Grabmale für den Menschen – Kunst als Heilung

Dabei geht es mir darum gemeinsam mit den Hinterbliebenen ein Grabmal zu gestalten. Gedacht als Denkmal, Kraftquelle, Schwellenstein, Wegbegleiter.

Auf Wunsch können die Angehörigen bei mir, mit meiner Hilfe, nach ihren Ideen, Gedenksteine selbst arbeiten.

Es sind Grabmale für den Menschen, wobei die Hinterbliebenen des Verstorbenen gedenken und durch die „handfeste“ Gestaltung der Grabsteine neue Ansätze zur Bewältigung ihrer Trauer finden können.

Ein Interview des SWR über meine Trauerbegleitung und einen Pressespiegel informiert Sie über meine Aktivitäten. Sie können dies auf meiner Homepage www.Christine-Nicolay.de finden.

Christine Nicolay
Bildhauerei, Kulturpädagogik,
Grabmalgestaltung als Trauerkultur
In der Hill 7
54533 Greimerath/Eifel

06574 900877
NicolayKunst@AOL.com

www.Christine-Nicolay.de