Weihnachtsvorbereitungen

Vor Weihnachten gibt es bei uns, wie wohl in vielen Familien, viel zu tun. Wir fühlen uns keiner Religion verbunden und feiern einfach „nur“, dass da ein Kind geboren wird und dass dieses Ereignis eine große Freude ist. Jedes Kind ist eine Bereicherung für die Welt, ein Geschenk. Jedes Kind ist ein Hoffnungsträger. Jedes Kind ist einzigartig und gestaltet ein Stück Welt mit. All das feiern wir und natürlich unsere große Freude und Dankbarkeit über das Da-Sein unserer Kinder. Was für ein schönes Fest!

Die Vorbereitungen dienen der Einstimmung und ich bin mir Jahr für Jahr nicht sicher, was nun eigentlich schöner war – das Fest oder die Zeit davor. Damit wir den Überblick behalten und auf keinen Fall was vergessen, habe ich mit unserem Sohn eine kindgerechte To-do Liste erstellt. Was ist zu tun? Bis wann? Von wem?

Diese Planungswand hängt direkt bei unserem Esstisch. Sie liefert Stoff für viele Tischgespräche sowie für ein Essen in vorfreudiger Stimmung.